Dr. Alina Schröder

Lebenslauf
2001 Abitur, Berlin
2001-2006 Studium der Zahnheilkunde, Medizinische Fakultät, Charité Humboldt-Universität zu Berlin
2006 Approbation als Zahnärztin
01/2007 – 09/2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für experimentelle Zahnheilkunde der Charité
03/2007 – 05/2009 Vorbereitungsassistentin
05/2009 – 12/2009 Angestellte Zahnärztin (Praxis Alexandra Stein)
02/2010 – 12/2013 Niederlassung – Zahnärztin in der Praxisgemeinschaft Schröder, Richter, Papadopoulos u.a. in der Zahnklinik in den Gropiuspassagen (spätere BAG Dres. Weinsheimer-Harms und Partner)
01/2014 – 01/2016 Angestellte Zahnärztin in der BAG Dres. Weinsheimer-Harms und Partner
Zusatzqualifikationen
02/2011 Promotion an der Charité
(gemeinsame Forschungsarbeit mit Prof. Dr. Christine Knabe sowie PD Dr. Dr. Stiller)
2010 Curriculum Ästhetische Zahnheilkunde (Phillip-Pfaff Institut)
2011 Abschluss Curriculum Kinder- und Jugendzahneilkunde (Phillip-Pfaff Institut)
Tätigkeitsschwerpunkte Kinderzahnheilkunde, ästhetische Zahnheilkunde, minimalinvasive Komposittherapie und Ästhetik mit Kompositfüllungen